Entwicklung für Menschen und Organisationen

Mahnwesen / Inkasso / Forderungsmanagement

Forderungen durchsetzen, ohne die Kundenbindung zu gefährden - das ist die große Kunst im Forderungsmanagement. Auf eine partnerschaftliche Art die Zahlung zu erwirken fällt vielen Mitarbeitern schwer, so dass häufig Gespräche unnötig eskalieren. Verhandlungstechniken, Methoden zur Deeskalation und ein hohes Maß an Verbindlichkeit steigern die Inkasso-Quoten und senken den Stresslevel bei Mitarbeitern. 

Gerne senden wir Ihnen ein individuelles Grobkonzept, das Sie hier anfordern können.

 

Kommunikation im Mahnwesen

Das Telefonieren im Forderungsmanagement stellt an die Mitarbeiter ganz spezielle Herausforderungen. Der Stresspegel ist durch emotional geladene Gesprächspartner häufig hoch. Spezielle Techniken helfen eine konstruktive Gesprächsatmosphäre herzustellen und Call-Zeiten zu senken. Zur Erhöhung der Regulierungsquote entwickeln Sie in diesem Seminar eine überzeugende Argumentationsstrategie die es Ihnen erleichtert, verbindliche Zahlungsvereinbarungen zu treffen.

Mehr lesen

 

Ausbildung Teamleiter als Coach

Unterstützung durch Coaching: Inkasso-Gespräche erfordern vielfältige Fähigkeiten bei Mitarbeitern. Sie müssen konstruktiv bleiben, auch wenn der Kunde es nicht ist. Sie müssen konsequent, aber freundlich verhandeln. Sie müssen deeskalieren und sehen sich manchmal emotionalen Situationen gegenüber, die sie persönlich belasten. Coaching ist ein wichtiges Instrument, um die Mitarbeiter in der Zielerreichung und den persönlichen Herausforderungen der Inkasso-Telefonie aktiv und nachhaltig zu unterstützen.

Mehr lesen

Sie möchten weitere Informationen? Fordern Sie gern ein individuelles Grobkonzept an:

Grobkonzept anfordern

to the top