Entwicklung für Menschen und Organisationen

Katja Ischebeck

ist seit 1996 im Bereich der Personalentwicklung tätig. Unzählige Trainings- und Beratungsprojekte in unterschiedlichen Themen und Branchen sind die Basis für ihr praxisorientiertes Denken und Handeln. Neben dem Studium der Psychologie und Wirtschaftspsychologie in Deutschland absolvierte Katja Ischebeck diverse Zusatzausbildungen, unter anderem in den USA.

Berufliche Tätigkeiten

Beraterin, Trainerin und Coach

  • Führung
  • Kommunikation/Marketing
  • Teambuilding
  • Train the trainer
  • Personalmanagement Potenzialanalysen
  • Persönlichkeitsentwicklung Karriereberatung

Unternehmensberatung, Hamburg 
Management-Trainerin und Personalentwicklerin mit großer Bandbreite im Human Resources Bereich

  • Konzeption, Durchführung und Evaluation des unternehmensweiten Trainingsprogramms und Führungsnachwuchsprogramms
  • Konzeption und Durchführung von Trainings
  • Entwicklung und Implementierung von Führungsinstrumenten 
  • Moderationen von Bereichsworkshops und Moderatorenausbildung
  • Outplacementberatung und Coaching

Institut für Beratung und Training, Hamburg

  • Trainerin und Beraterin im Bereich Personalentwicklung
  • Konzeption, Durchführung und Evaluation von Führungskräfte-, Persönlichkeits- und Teamtrainings
  • Mastertrainerin für allgemeine und themenspezifische Trainerausbildungen
  • Moderationen und Moderatorenausbildung
  • Entwicklung von Führungsinstrumenten

Großkonzern, Hamburg
Personalreferentin für den Bereich Verkauf West und der Agenturgeschäfte 

  • Personalauswahl, -betreuung und –entwicklung
  • Betriebsstättenschließung und Outplacementmaßnahmen
  • Führungskräfteberatung

Ausbildung

  • Studium der Psychologie, Georg-August-Universität Göttingen
  • Wirtschaftspsychologie, NISOB, Hamburg
  • NLP Practitioner und Master
  • NLP ResonanzTraining, Wien
  • NLP Trainer, University of Santa Cruz (R. Dilts), California
  • Business Coach, University of Santa Cruz (R. Dilts), California Gestalttherapie, IGG, Wien/Berlin        
to the top