Entwicklung für Menschen und Organisationen

Krankenkassen

Langjährige Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Krankenkassen haben uns zu Experten für Seminare und Workshops bei Krankenkassen werden lassen. Themen wie interne und externe Kommunikation z.B. in der Kundenberatung, in Leistungszentren, im Vertrieb aber auch in der Führung von Mitarbeitern sowie Workshops zur Optimierung von Prozessen und Zusammenarbeit werden individuell auf den Unternehmenskontext zugeschnitten. So ist der Erfolg der Maßnahmen gewährleistet.

Gerne senden wir Ihnen ein individuelles Grobkonzept, das Sie hier anfordern können.

Zusatzbeitrag "verkaufen"

Aufgrund gesetzlicher Änderungen sehen sich die Vertriebsmitarbeiter einer stark veränderten Vertriebssituation gegenüber: Unterschiedliche Zusatzbeiträge fordern die verkäuferischen Fähigkeiten immer dann, wenn man im Wettbewerb zu "günstigeren" Krankenkassen steht.   

Mehr lesen

Verkaufstraining für Krankenkassen Bezirksleiter und Verkaufs-Innendienst

Für eine gute Aufnahmequote ist es wichtig, dass Außendienstmitarbeiter bzw. Bezirksleiter und der Verkaufs-Innendienst über eine professionelle Strategie für Beratungsgespräche und aktive Neukundengewinnung verfügen. Verkäuferische Fähigkeiten sind gerade in einem engen Marktumfeld von großer Bedeutung für den Vertriebserfolg.

Mehr lesen

 

Kundenrückgewinnung – Kündigerhaltegespräche erfolgreich führen

Wer Haltegespräche führt, der muss vor allem eines sein: Sicher in der Einwandbehandlung. Gute Kundenrückgewinnung erfordert hohe verkäuferische Fähigkeiten und ein gutes Geschick, trotz Unzufriedenheit oder Beschwerden der Kunden die Kundenbindung wieder herzustellen.

Mehr lesen

Telefonische Terminvereinbarung

Der Terminierer hat den ersten Kontakt zu Neukunden. Seine Arbeit ist der erste, wichtige Schritt für eine erfolgreiche Neukundengewinnung. Eine gute Terminquote erfordert überzeugende Argumente, vor allem, wenn der Kunde Einwände vorbringt. Sicherheit in der Argumentation und Einwandbehandlung steigern den Erfolg bei der Terminvereinbarung.

Mehr lesen

Kommunikationstraining "Professionelle Leistungsablehnung"

Mitarbeiter in Leistungsabteilungen stehen der Anforderung gegenüber, trotz Ablehnungen von Leistungen die Kundenbindung zu erhalten. Ein besonderes rhetorisches Geschick unterstützt die Mitarbeiter, denn sie werden häufig mit Beschwerdegesprächen konfrontiert. Leistungsablehnungen können häufig deutlich kundenwirksamer ausgesprochen werden, so dass das positive Image der Krankenkasse gewahrt bleibt und die Widerspruchsquote deutlich gesenkt werden kann.

Mehr lesen

Sie möchten weitere Informationen? Fordern Sie gern ein individuelles Grobkonzept an:

Grobkonzept anfordern

to the top